GER 341, 342, 343 HomepageOregon State University

HEINRICH BÖLL (1917-1985)


Böll als Nobelpreisträger: Böll


Fragen zu An der Brücke

Zum Inhalt:
  1. Was ist die Arbeit des Erzählers?
  2. Warum macht er diese Arbeit?
  3. Was ist das Problem, warum stimmt "der Beweis" nicht, obwohl "sie" es nicht wissen?
  4. Macht es ihm Spass, das zu tun? Warum?
  5. Was passiert, wenn "die Geliebte" über die Brücke geht?
  6. "Die Geliebte" weiss nicht, dass er sie liebt. Warum sagt er es ihr nicht?
  7. Was passiert, als er kontrolliert wird?
  8. Wie geht die Geschichte zu Ende, obwohl er nicht richtig gezählt hat?
Interpretationsfragen:
  1. Warum, glauben Sie, hat Böll diese Geschichte geschrieben (denken Sie an die Einführung!)?
  2. Was sollen die Leser denken, fragen?
  3. Wie hängt An der Brücke mit der Zeit nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland zusammen?


Mehr über Böll:


Literatur im Westen 1945-97.
Homepage

ljking@orst.edu