GER 341, 342, 343 HomepageOregon State University

DER SYMBOLISMUS (1890-1910)


  1. Der Symbolismus, wie der Impressionismus und der Expressismus, war eine Gegenbewegung zum Naturalismus.

  2. Die Schönheit für sich wird zum Ziel1 und Ideal der Kunst ("l'art pour l'art"). Die Poesie soll von Bindung2 an Zweck, Belehrung3, Moral und Realität frei sein.

  3. Charakteristiken des Symbolismus:

Die wichtigsten Menschen:

Stefan George (1868-1933)
Rainer Maria Rilke (1875-1926) (das Spätwerk)

Historischer Hintergrund.
Impressionismus, Naturalismus, Expressionismus.


Homepage Literaturbewegungen

ljking@orst.edu
germlit@mail.orst.edu