GER 341, 342, 343 HomepageOregon State University

DAS DRAMA

(griechisch: Handlung, Geschehen1)

  1. Eine der klassischen Textsorten2.

  2. Ein Drama ist ein literarisches Werk, das so geschrieben ist, daß SchauspielerInnen es in Szenen spielen können.

  3. Die Anfänge des Dramas findet man in den Tänzen und Gesängen des Dionysiskultes im antiken Griechenland; später hatte man einen Chor und einen Schauspieler (Aischylos hatte 2, Sophokles 3 Schauspieler).

  4. Der Inhalt: Ein Konflikt zwischen unterschiedlichen3 Ideen von der Welt und davon, wie die Menschen handeln4 sollen.

  5. Charakteristiken des Dramas:

Homepage

ljking@orst.edu
germlit@mail.orst.edu